Allergie-Problem im Mittelpunkt

Mensch und Umweltbelastungen

In den Industrieländern nehmen Allergien dramatisch zu. Der tägliche Kampf der körpereigenen Abwehrsysteme mit den vielfältigen Belastungen in Luft, Wasser, Nahrungsmitteln, Innenräumen, Kleidung usw. endet immer öfter mit einer Niederlage. Deshalb ist es für jeden Menschen heute lebenswichtig, sein persönliches Umfeld so gesundheitsfördernd wie möglich zu gestalten. Rund ein Viertel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett. Deshalb legen wir besonderes Augenmerk auf eine möglichst belastungsfreie Gestaltung des Schlafplatzes und bieten entsprechend ausgewählte Produkte an - für Allergiker und solche, die es nicht werden wollen.

Ziel unserer Beratung

Durch die Verminderung der Beschwerden erreichen wir eine Verminderung des Verbrauchs von Arzneimitteln, die ja ihrerseits vom Körper wieder entsorgt werden müssen. Allergikerge-eignete Produkte werden zur Umfeldverbesserung eingesetzt, sind also Werkzeuge zur Verbesserung des Befindens der Allergiker. Wir achten sorgfältig darauf, dass unsere Produkte frei von Schadstoffen sind.


ALSA-Allergiker Team: Dr. Rolf Renschler und Martha Leibinger
ALSA-Allergiker Team: Dr. Rolf Renschler und Martha Leibinger

Allergie

Im Mittelpunkt steht für uns das Problem "Allergie". Dabei ist es notwendig, das gesamte Umfeld des Allergikers zu betrachten. Wenn möglich,  entwickeln wir bei einer Wohnraumberatung Vor-Ort die optimalen Lösungen.

Selbsthilfegruppe

Die von uns geschaffene Selbsthilfegruppe bringt uns laufend neue Erkenntnisse, die wir an unsere Kunden und Klienten weitergeben.

Kontakt

Allergikerprobleme sind individuell unter-schiedlich. Deshalb ist unser Grundsatz, mit jedem Menschen eine persönliche Lösung zu erarbeiten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, am besten persöhnlich oder telefonisch. Wir beraten Sie gerne. Ihre Nachricht an uns