Allergiker Kinderprogramm

Allergie und Entwicklungsphasen

Die Zahl der neurodermitiskranken Kinder hat in den letzten Jahren explosionsartig zugenommen und sie wächst weiter. Diese Entwicklung zeigt: Kinder sind für Allergien besonders anfällig und müssen besonders sorgsam geschützt werden. Die kritischste Phase sind die ersten sechs Lebensmonate. Während dieser Zeit bildet sich das Immunsystem aus und es werden die Weichen gestellt für spätere Überempfindlichkeiten. Bis zur Pubertät wechseln dann die Allergien in der Regel ständig.

Materialauswahl

Bei der Materialwahl ist besondere Vorsicht geboten. Latex zum Beispiel scheidet aus, weil Mehlmilben, deren Kot ein Allergen ist, mit Vorliebe Latex fressen. Ebenso tierische Materialien wie Federn, Roßhaar, Wolle, Kamelhaar usw.. Auch auf chemische Mittel sollte verzichtet werden. Deren Nebenwirkungen sind längst noch nicht erforscht und bergen unkalkulierbare Risiken in sich.

Spezielles Kinderprogramm

Bei unserem Programm speziell für Kinder greifen wir zurück auf unsere jahrelange praktische Erfahrung. Bei der Produktauswahl ist es uns ein besonderes Anliegen, dass unsere Produkte auf Schadstoff-Freiheit untersucht wurden und die Hersteller eine entsprechende Qualitätsversicherung vorlegen.

Kinder-Steppbett Baumwolle

Text fehlt noch


Kinder-Bett Faser

Für jeden Allergiker geeignet.

Bezug: 100% Baumwolle naturbelassen - optimale Atmungsaktivität.

Füllung: Formaldehydfreie Hohlfaser, humanökologisch unbedenklich.

In der Haushaltswaschmaschine waschbar bis 95º Celsius.

Im Wäschetrockner trockenbar.


Kinder-Matratzen

Aufgrund der Tatsache, dass die Milbe 2 Latex frißt und der spezifischen und sich im Zeitablauf verändernden Latex-Allergie-Anfälligkeit der Kinder, raten wir generell von Latex-Matratzen ab.


Milbenschutz-Bezüge

Waschbar mit 95º Celsius, schleuder- und trocknerfest.