PLATATEX Bio Silbertextilien für Kinder/Erwachsene

Biologisch aktive Silbertextilien nach Öko-Tex-Standard 1000

Sanfte Textilien mit 8% reinem Silber helfen bei Neurodermitis

Während des Tragens von Platatex-Wäsche lässt sich ein schnelles Abklingen der klassischen Anzeichen von Neurodermitis, atopische Dermatitis bzw. Endogenes Ekzem beobachten. Silberionen zerstören Bakterien.

 

Die dadurch erzielte antimikrobielle Wirkung wird die stark vermehrten Keime auf der Haut (Bakterien wie Staphylokokken und Streptokokken, Herpes-Simplex-Virus und Pilze) erheblich reduzieren. Aufgekratzte und wunde Haut beruhigt sich, Juckreiz und Hautrötung gehen zurück. Auch ohne zusätzliche Behandlung mit Medikamenten lässt sich eine schnelle Verbesserung des gesamten Hautbildes erreichen.

 

Platatex-Silberwäsche wirkt permanent (50% Baumwolle, 42% Polyamid und 8% Silber) ohne zusätzliche Chemikalien. Das Tragen von Silberwäsche ermöglicht dem Betroffenen den Schweregrad und die Häufigkeit der Krankheitsschübe gering zu halten.

Platatex-Silbertextilien gibt es nur in Graumelange. Dieser Farbton entsteht dadurch, dass alle Komponenten ungefärbt und ungebleicht, also in ihrem natürlichen Zustand, miteinander verarbeitet werden.

Die Nähte werden ausschließlich an der Außenseite gearbeitet und durch eine spezielle Technik optisch veredelt. Auf diese Weise werden unnotige Hautreizungen vermieden.

Platatex Silbertextilien können Sie problemlos bei 40°C waschen, ohne dass sie an Wirkung verlieren - so oft Sie wollen.